Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

  1. Einleitung

Soweit nicht abweichend angegeben, gilt die vorliegende Datenschutzerklärung für alle Produkte, Dienstleistungen, Websites, Applikationen oder sonstige Services, die von der bolzfabrik GmbH (im Folgenden als „bolzfabrik“ bezeichnet) als Unternehmen angeboten werden.

Diese Datenschutzerklärung ist dazu gedacht, Sie als Nutzer unserer Angebote darüber aufzuklären, in welcher Art, Umfang und zu welchem Zweck personenbezogene Daten über Sie erhoben und verwendet werden können. „Personenbezogene Daten“ bezieht sich in diesem Zusammenhang auf alle Informationen, die zu Ihrer Person erfasst werden und für die wir als Verwahrer fungieren. Diese Verantwortung und den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften der in der gesamten EU geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der damit einhergenenden e-Privacy-Richtlinie, die am 25. Mai 2018 in Kraft treten.

Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

  1. Welche Daten werden über Sie erfasst?

  • Kontaktinformationen

Bei der Nutzung unserer Angebote kommt es u.U. vor, dass Sie Kontaktinformationen hinterlassen. Dabei kann es sich beispielsweise um Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Namen handeln handeln, die Sie bei der Verwendung unseres Kontaktformulars oder der Anmeldung für den kostenlosen Probemonat unserer Fußballtraining-Plattform taktikr hinterlassen.

  • Nutzungsdaten

Grundsätzlich werden immer dann Nutzungsdaten von uns erfasst, wenn Sie eine unserer Websites oder eines unserer Angebote in Anspruch nehmen. Dies kann beispielsweise Informationen darüber umfassen, welche unserer Webseiten Sie besuchen, was Sie anklicken und wann Sie dies tun.

  • Geräte- und Browserdaten

Beim Besuch einer unserer Websites oder der Beanspruchung eines unserer Angebote durch Ihre Person erfassen wir Informationen wie das verwendete Gerät, den Browser und das Betriebssystem des verwendeten Gerätes. Zu diesen Informationen zählt außerdem auch Ihre IP-Adresse sowie im Falle des Zugriffs von einem mobilen Gerät aus die UUID dieses Gerätes.

  • Cookies und Page-Tags

Einige unserer Services beinhalten die Verwendung so genannter Cookies oder Page-Tags. Dabei handelt es sich um Tracking-Services von Service-Anbietern (Drittanbietern), mit denen die bolzfabrik zusammenarbeitet, um bestimmte Angebote wie z.B. einen kostenlosen Newsletter zur Verfügung stellen zu können. Mithilfe dieser Tracking Services ist es möglich, (Nutzer-)Daten darüber zu erfassen, ob beispielsweise der Empfänger einer E-Mail diese geöffnet hat und auf welche Links in der E-Mail er geklickt hat. Weitere Informationen zu solchen Tracking Daten finden Sie im Abschnitt „Cookies“.

  • Protokolldaten

Weiterhin führen unsere Webserver – wie in der Regel bei allen Websites üblich – Logdateien, in denen Daten zu jedem Zugriff eines Geräts auf diese Server aufgezeichnet werden. Die Logdateien beinhalten Angaben zum Zugriff wie etwa Absender-IP-Adresse, Internetprovider, die auf unserer Website angezeigten Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), die Betriebssystemversion, den Gerätetyp und Zeitstempel.

  • Informationen im Rahmen eines Benutzer-Kontos

Sofern Sie eines unserer Angebote beanspruchen, bei dem das Anlegen eines Benutzer-Kontos Voraussetzung für die Nutzung ist (etwa für den Zugriff auf unsere Fußballtraining-Plattform taktikr), erfassen wir relevante Daten für die Erstellung eines solchen Benutzer-Kontos wie Name und E-Mail-Adresse. Für den Fall, dass Sie ein zahlungspflichtiges Angebot in Anspruch nehmen, werden zusätzlich für die Zahlungsabwicklung relevante Informationen gespeichert, also neben Ihrer (Rechnungs-)Adresse auch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode sowie die damit verbundenen erforderlichen Angaben wie die Bankverbindung oder Kreditkartennummer.

  • Profildaten

Bei einigen unserer Services werden Sie im Falle einer Registrierung möglicherweise gebeten, nähere Angaben zu Ihrer Person zu machen, z.B., in welcher Altersklasse Sie als Trainer aktiv sind.

  1. Wie werden die Daten verwendet, die wir erfassen und warum?

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie nur dann, sofern Sie Ihre Zustimmung erteilt haben oder die bolzfabrik ein legitimes Interesse daran hat, konkret zur Verbesserung der Nutzererfahrung hinsichtlich unserer Websites und Services oder der Entwicklung neuer Produkte oder Features für unsere Services.

Bei jedem in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Umgang mit Ihren Daten haben wir die entsprechende Verarbeitungsgrundlage ermittelt.

Wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, erfassen und nutzen wir die folgenden Daten über Sie:

  • Kontaktinformationen

Kontaktinformationen werden von der bolzfabrik dazu genutzt, Anfragen von Usern zu beantworten, Ihnen Hilfestellungen und Informationen bezüglich unserer Services zukommen zu lassen oder Sie über Neuigkeiten zu Services oder Produkten zu informieren. Voraussetzung dafür ist, dass Sie zum Zeitpunkt der Bereitstellung dieser Kontaktinformationen (zum Beispiel der Anmeldung für unseren kostenlosen Newsletter) die Genehmigung dazu erteilt haben und dieser Genehmigung bis dato nicht widersprochen haben.

  • Cookies und Page-Tags

Daten, die wir mithilfe von Cookies und Page-Tags erfassen, erlauben es uns unter anderem, Werbekampagnen einerseits personalisiert auf Sie zuzuschneiden und andererseits den Erfolg dieser Werbekampagnen zu messen, die wir über externe Anbieter (z.B. Google AdWords) ausspielen. Beim erstmaligen Besuch unserer Websites haben Sie zu Beginn die Möglichkeit, auszuwählen, welche Arten von Cookies Sie erlauben möchten. Bitte beachten Sie, dass einige bestimmte Arten von Cookies notwendig für die Nutzbarkeit einer Webseite sind und daher nicht deaktiviert werden können. Beispielsweise ermöglichen bestimmte Cookies die reibungslose Seitennavigation.

  • Nutzungsdaten über die Verwendung unserer Services

Informationen darüber, wie Sie Websites oder Services der bolzfabrik nutzen, werden von uns erfasst, um Ihre Nutzererfahrung optimieren zu können. Konkret bedeutet dies zum Beispiel, dass Informationen darüber, wie häufig bestimmte Seiten unserer Online-Auftritte besucht werden, uns Rückschlüsse darüber liefern, welche unserer Webseiten oder Inhalte besonders beliebt oder nützlich sind und an welchen Stellen Optimierungsbedarf besteht.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten außerdem in den nachfolgenden Datenkategorien zu von uns verfolgten berechtigten Zwecken, wie sie in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie dargelegt sind. Für jeden dieser Verwendungszwecke haben wir klare Einschränkungen festgelegt, sodass der Schutz Ihrer Daten gewährleistet ist und wir nur die Informationen nutzen, die zum Erreichen dieser berechtigten Zwecke notwendig sind. Unser oberstes Ziel ist die Verbesserung unserer Websites und Services für eine optimale Nutzererfahrung und die Gewährleistung, dass unsere Services und Nachrichten für alle unsere Nutzer relevant sind. Gleichzeitig gewährleisten wir auch den Schutz sämtlicher personenbezogener Daten unserer Nutzer.

  • Geräte- und Browserdaten

Geräte- und Browser-Daten werden von uns erfasst, um Informationen darüber zu erhalten, von welchen Geräten mit welcher Software und von welchem Standort aus unsere Services in Anspruch genommen werden. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass unsere Services für möglichst viele verschiedene Geräte, Browser und Betriebssysteme optimiert werden und ein uneingeschränktes Nutzungserlebnis auch unabhängig vom Standort bzw. Land, in dem Sie sich gerade befinden, möglich ist.

  • Protokolldaten

Wir verwenden Protokolldaten, um unsere Websites und Services in Bezug auf Missbrauchsvorhaben und Fehlerbehebungen zu überwachen. Ferner nutzen wir die Daten in aggregierter und anonymisierter Form, um Trends oder häufig auftretende Probleme in Bezug auf die Nutzung unserer Services identifizieren zu können. Beispielsweise erlaubt uns die Verwendung von Protokolldaten die Identifikation und damit schnelle Behebung von technischen Fehlern auf unserer Trainingsplattform taktikr, etwa bei Login-Problemen.

  • Informationen im Rahmen eines Benutzer-Kontos

Sofern Sie eines unserer Angebote beanspruchen, bei dem das Anlegen eines Benutzer-Kontos Voraussetzung für die Nutzung ist (etwa für den Zugriff auf unsere Fußballtraining-Plattform taktikr), erfassen wir relevante Daten für die Erstellung eines solchen Benutzer-Kontos wie Name und E-Mail-Adresse. Für den Fall, dass Sie ein zahlungspflichtiges Angebot in Anspruch nehmen, werden zusätzlich für die Zahlungsabwicklung relevante Informationen gespeichert, also neben Ihrer (Rechnungs-)Adresse auch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode sowie die damit verbundenen erforderlichen Angaben wie die Bankverbindung oder Kreditkartennummer.

  • Verweisdaten

Die Erfassung von Verweisdaten erlaubt es uns, den Erfolg von Integrationen und Verweisen zu messen, zum Beispiel in Form von Werbeanzeigen, die auf Partnerseiten im Internet gezeigt wurden. Falls Sie auf eine solche Anzeige klicken (etwa auf einer Google-Suchergebnis-Seite) und darüber auf eine unserer Websites gelangen, wird dieser Klick als Information gespeichert, um Rückschlüsse auf den Erfolg der Anzeige zu ziehen.

  • Nach geltendem Recht geforderte Verwendungen

Um auf rechtlich relevante Aufforderungen reagieren zu können oder Verhinderung betrügerischer Handlungen sind wir u.U. gesetzlich verpflichtet, Informationen oder Daten zu Ihrer Person offenlegen. Für den Fall, dass wir eine rechtlich relevante Aufforderung wie z.B. eine gerichtliche Vorladung erhalten, müssen wir möglicherweise gespeicherte Daten untersuchen, um adäquat reagieren zu können.

  1. Von uns zur Verfügung gestellte Informationen für Partner und Einbindung von Services Dritter

Unter den nachfolgend erläuterten Umständen geben wir Informationen oder Daten mit Bezug zu Ihrer Person an ausgewählte anerkannte und vertrauenswürdige Drittanbieter außerhalb der bolzfabrik weiter:

  • Für die ordnungsgemäße und technisch einwandfreie Abwicklung unserer zahlungspflichtigen Angebote nutzen wir die Dienste von etablierten Online-Payment-Systemen
  • Für die Bereitstellung unseres kostenlosen Newsletters verwenden wir eine externe Mailing-Software
  • Für die Analyse in Bezug auf das Nutzungsverhalten unserer Websites nutzen wir externe Analyse-Tools
  • Für die Umsetzung und Verwaltung unserer Vertriebs- und Kundensupport-Services werden externe Support- und CRM-Plattformen genutzt

Mit sämtlichen Partnern schließen wir Vertraulichkeits- und Datenverarbeitungsabkommen, die gewährleisten, dass unseren eigenen Datenschutz- und Sicherheitsstandards vollumfänglich entsprochen wird. Die Einhaltung dieser Standards durch unsere Partner kontrollieren wir regelmäßig.

Des Weiteren ist die bolzfabrik verpflichtet, Informationen oder Daten weiterzugeben, um

  • geltenden gesetzlichen Bestimmungen, Verordnungen, gerichtlichen Anordnungen oder vergleichbaren Anforderungen zu genügen
  • geltende Richtlinien und die Untersuchung etwaiger Verstöße oder Missbrauchshandlungen durchzusetzen
  • Betrugsversuche, Sicherheits- und technische Probleme zu identifizieren, zu verhindern oder anderweitig zu behandeln
  • Rechte, Eigentum und Sicherheit unserer Benutzer, der Öffentlichkeit und der bolzfabrik vor Schaden zu bewahren, soweit rechtlich vorgeschrieben bzw. gestattet

 

  1. Cookies

Sowohl die bolzfabrik als auch ihre Partner bzw. externe Anbieter verwenden Cookies auf den Websites der bolzfabrik.

„Cookies“ sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen ermöglichen sie es, statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Jedes Cookie ist temporär aktiv, d.h., es ist nur eine bestimmte Zeit gültig. Wie lange ein Cookie aktiv ist, hängt von der Art des Cookies bzw. seines Verwendungszweckes ab. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Folgende Arten von Cookies werden auf den Websites der bolzfabrik verwendet:

  • Notwendige Cookies

Es gibt eine Reihe von Cookies, die erforderlich sind, damit eine Website überhaupt ordnungsgemäß funktioniert. So verwenden wir beispielsweise Cookies auf unseren Websites, welche eine nahtlose Seitennavigation ermöglichen. Ein weiteres Beispiel ist die temporäre Speicherung einer Sitzung auf Ihrem Gerät, womit ermöglicht wird, dass Sie sich nach einer Anmeldung via Login und zwischenzeitlichem Schließen des Fensters nicht erneut anmelden müssen, wenn Sie die Webseite erneut aufrufen (z.B. nach dem Login auf unserer Trainingsplattform taktikr).

  • Cookies für die Funktionalität

Diese Cookies dienen dazu, die bestmögliche und nutzerfreundlichste Funktionalität unserer Websites und Online-Services zu gewährleisten. So ermöglichen entsprechende Cookies beispielsweise, ein in unserer Trainingsplattform taktikr nicht fertig geplantes Training erneut aufzurufen und fertig zu planen, falls die Seite zwischenzeitlich geschlossen wurde.

  • Social Media-Cookies

Diese Cookies erfassen Informationen über die Nutzung sozialer Medien wie Facebook, Instagram etc.

  • Analyse-Cookies

Analyse-Cookies übermitteln uns Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites und Services. So können wir erkennen, welche Seiten am häufigsten besucht werden, wo es womöglich technische Schwierigkeiten gibt und ob etwaige gezeigte Werbung für Sie relevant ist oder nicht. Diese Cookies stellen Daten in aggregierter und anonymisierter Form zur Verfügung und erlauben uns so lediglich die Erkennung allgemeiner Nutzer-Trends, nicht Ihres individuellen Verhaltens. Solche Cookies werden von Drittanbietern wie z.B. Google Analytics gesetzt.

  • Cookies für die Zielgruppenadressierung und Werbung

Wir sind berechtigt, unter Verwendung von Cookies Produkte, Services oder Websites der bolzfabrik auf Drittanbieter-Websites Ihnen gegenüber zu vermarkten. Wenn Sie unsere Website besuchen, sehen Sie auf bestimmten Drittanbieter-Websites, die Sie in Zukunft besuchen, möglicherweise Werbung für bolzfabrik-Angebote.

In bestimmten Fällen verwenden wir von Drittanbietern wie etwa Google AdWords ausgelieferte Cookies, um die Wirksamkeit unserer Anzeigen nachzuverfolgen. So „merken“ sich diese Cookies etwa, über welche Browser unsere Websites besucht wurden. Die für Drittanbieter bereitgestellten Informationen umfassen keine personenbezogenen Daten, sie können aber ggf. wieder personenbezogenen Daten zugeordnet werden, nachdem wir sie erhalten. Durch diese Vorgehensweise können wir ebenfalls die Effektivität unserer Marketinganstrengungen verwalten und nachverfolgen.

Darüber hinaus stehen wir in Vertragsbeziehungen mit Werbenetzwerken von externen Anbietern, die berechtigt sind, IP-Adressen und weitere Informationen auf Basis von Cookies auf unseren Websites, in unseren E-Mails und auf Drittanbieter-Websites zu erfassen. Sie nutzen diese Daten, um Werbung zu Produkten und Services bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnten. Möglicherweise sehen Sie diese Werbeanzeigen auf anderen Websites. Durch diese Vorgehensweise können wir ebenfalls die Effektivität unserer Marketinganstrengungen verwalten und nachverfolgen.

  1. So können Sie auf unseren Websites gesetzte Cookies verwalten

Über Ihren verwendeten Browser können Sie Cookies deaktivieren oder entfernen. Da dies je nach verwendetem Browser unterschiedlich funktioniert, entnehmen Sie die genaue Vorgehensweise bitte der Dokumentation des Browsers.

  1. Liste unserer Websites, die Cookies verwenden:

https://taktikr.com

https://blog.taktikr.com

https://fussball-ebooks.de

https://taktikr-fussballkongress.de

https://fussballtrainer-magazin.de

https://spielauffassung.de

https://stellen-fussball.de

 

  1. Datenaufbewahrung

Falls Sie bei einem unserer Services ein User-Konto führen, beispielsweise unserer Trainingsplattform taktikr oder unserem eBook-Store, werden die darin enthaltenen Informationen nicht von uns gelöscht. Dies hat den Hintergrund, dass wir Ihnen zeitlich unbegrenzt die Möglichkeit geben möchten, unsere Services wiederholt zu nutzen. Selbstverständlich können Sie die Löschung Ihres Kontos jederzeit über unser Kontaktformular oder per E-Mail an info@bolzfabrik.com anfordern.

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Die bolzfabrik ist berechtigt, gelegentlich Änderungen an den Inhalten dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Sofern dies geschieht und mit einer grundlegenden Änderung der Art und Weise, wie personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden, ändert, verpflichten wir uns, Sie als Nutzer zu benachrichtigen, sofern Sie ein aktives Nutzerkonto bei uns führen.

  1. Personalisiertes Marketing und Werbung

Sofern Sie ein aktives Nutzerkonto auf einer unserer Websites oder Services (z.B. taktikr) führen, behalten wir uns vor, Ihnen gelegentlich relevante Informationen über Neuigkeiten per E-Mail zukommen zu lassen. Sie haben in jeder Mail und zu jeder Zeit die Möglichkeit, der Zusendung dieser Informationen zu widersprechen, indem Sie auf den entsprechenden Link am Ende der Mail klicken. Ferner sorgt eine Löschung der Cookies in Ihren Browsereinstellungen dafür, dass Sie auf Wunsch keine personalisierte Werbung von uns auf anderen Websites angezeigt bekommen.

  1. Ihre Rechte

Ihnen als Nutzer der Websites und Services, die von der bolzfabrik betrieben bzw. angeboten werden, haben folgende Rechte:

  • Das Recht auf Datenzugriff
  • Das Recht auf Auskunft über den Umfang und die Art der über Sie erhobenen Daten
  • Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken
  • Das Recht auf Richtigstellung bzw. Korrektur von Informationen
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“)
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Das Recht auf Widerruf einer ursprünglich erteilten Zustimmung
  • Datenübertragbarkeitsrechte

 

Um eines der oben stehenden Rechte auszuüben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice über das Kontaktformular der jeweiligen Website oder über info@bolzfabrik.com.

adminDatenschutzerklärung